Vision

Wir wollen uns unabhängig von politischer Anschauung, religiösen Bekenntnissen und ethnischer Herkunft für Kinder in Tansania einzusetzen, indem wir die Eigeninitiative der Menschen durch die Realisierung ganzheitlicher und durchgängiger Projektmaßnahmen an Kindergärten, Vorschulen, Haupt- und Weiterführenden Schulen unterstützen und damit die Chancen und Lebenssituation der Menschen in Tansania für eine selbstbestimmte Lebens- und Entwicklungsperspektive nachhaltig unterstützen und fördern.

Mission

Eine gute Schul- und Berufsausbildung ist der Grundbaustein für eine selbstbestimmte Lebens- und Entwicklungsperspektive. Durch die praktische Organisation, finanzielle Unterstützung und Realisierung entwicklungspolitischer Projekte unterstützen wir die Förderung, Bildung und Ausbildung von Kindern und Jugendlichen in Tansania. Dabei legt unser Verein auch besonderen Wert auf die Vertiefung persönlicher Kontakte zwischen den Menschen von Deutschland und Tansania. Unser Verein arbeitet eng mit gesellschaftlich relevanten Gruppen, Vereinen und Organisationen (NGO’s) zusammen, um diese Ziele zu verwirklichen.

Ziele

Unser Oberziel ist die durchgängige und nachhaltige Unterstützung und Verbesserung der Bildungschancen von Kindern und Jugendlichen durch die Realisierung von ganzheitlichen Projektmaßnahmen, um somit einen Beitrag zur Verbesserung der Lebensqualität für die Menschen in Tansania zu leisten.

Einzelmaßnahmen

Zur Erreichung des Oberziels sind wir hauptsächlich in den Bereichen zur Verbesserung der kompletten Infrastruktur der Kindergärten und Schulen tätig wie z.B.:

  • Sicherstellung der Trinkwasserversorgung durch Brunnenbohrungen, Quellwasserversorgung und Installation von Trinkwasserversorgungsanlagen im gesamten Schulbereich
  • Planung, Bau- und Installation von Stromversorgungssystemen an Kindergärten und Schulen.
  • Planung und Bau von Klassenräumen, Bibliotheken, Laboren, Toiletten, Abwassersystemen, Küchen, Speisesälen und Lehrpersonalräumen.
  • Übernahme von Schulgeldpatenschaften für Halb- und Vollwaisenkindern
  • Beschaffung von Lehrbüchern
  • Medizinische Untersuchungen von Kindern in Kindergärten und Schulen durch freiwilligen Einsatz von Ärzten aus Deutschland
  • Kooperation mit weiteren lokalen Trägern

Leistungen der lokalen Träger / Zielgruppen

Alle Maßnahmen werden durch eine überdurchschnittliche Eigenleistung der Zielgruppen, Träger, Eltern, Dorfbewohner und des Lehrpersonals vor Ort unterstützt und begleitet.

Management / Monitoring

Seitens unseres Vereins Voice of Kilimanjaro-Kids e.V. werden alle Projekte und Einzelmaßnahmen durch 100 % privat finanzierte Projekteinsatzreisen unserer jeweiligen Projektverantwortlichen bzw. Mitglieder zeitnah besucht. Die Finanzierung der Einzelmaßnahmen und Projekte erfolgt nach Leistungsbewertung (Soll/Ist-Vergleich) projektfortschrittsbezogen in Tranchen.